21.09.2019

Konzert mit Sacralissimo

 Konzertbeginn: 21. September 2019, 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

Freie Platzwahl!!

Tickets im Vorverkauf: 10 €, Abendkasse 12 €

Vorverkauf

Sponheim: Klosterladen am Rathaus, Rathausstr. 4

Bockenau: Bäckerei Gräff, Winterburgerstr. 16

Waldböckelheim: Möbelhaus Schmidt, Hauptstr. 30

Bad Sobernheim: Buchhandlung am Russischen Hof, Großstr. 53

Bad Kreuznach: Redaktion des Wochenspiegel, Wilhelmstr. 84-86

Auskunft und Ticketreservierung unter 06758/ 7354

Online: www.sponheimer-kulturtage.de

Weiterlesen

Aus dem Programm:

Ave Maria

Panis Angelicus
Ich bete an die Macht der Liebe

Pie Jesu

Agnus die

Hallelujah

Schwarze Augen

Santa Lucia

O,sole mio

Opernarien aus "LaTraviata","Don Giovanni","Ein Maskenball"

Bulgarische Volkslieder

Werke für Klavier und Violoncello von Beethoven, Chopin, Liszt

u.v.m.

Der ganze Raum wird durchdrungen vom leidenschaftlichen Klang der bulgarischen Opernsänger – jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist – für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Sakrale Gesänge, Opernarien oder folkloristisch geprägte Stücke begeistern das Publikum überall, wo  Sacralissimo auftritt. 

Sacralissimo, das sind:

Dilian Kushev,

   Preisträger-"Royal College of Music" London,April 2013,

"Goldener Olivenbaum" für Musik,Thessaloniki,Griechenland 2017

mit dem facettenreicher Bariton, der mal hell und strahlend – mal dunkel und samtig klingt. Sein Vortrag geht tief unter die Haut.

Andrey Angelov, einfühlsamer Begleiter am Klavier, hat Gelegenheit seine wahre Virsuosität im eigenen Solo auszuleben.