Ramon Chormann - De Pälzer

Freitag, 22. April 2016

Er ist aus der Pfalz, er isst gern hausmacher Worscht, er reescht sich fürchterlich uff, er hat richtige Probleme im Alltag mit Krusch-Schubladen, mit Flaschenautomaten, mit dem Koffer packen, mit seinen Nachbarn, es Zuchtheislers Annemarie, es Nixschaffers Elsje, es Bleedmanns Peter un es Schlappmauls Elvira.

Und jetzt hat er auch noch ein neues Programm: Ich saa’ s jo nur!

Man kennt ihn mittlerweile, denn es geht nun schon seit ein paar Jahren so, Ramon Chormann – de Pälzer, ist unterwegs in der Pfalz, im Rheinland, in Hessen, Baden-Württemberg und sogar in Teilen von Bayern, er füllt die Hallen mit Menschen, die „eigentlich“ so sind wie er, aber das Wort eigentlich reescht ihn eigentlich schon wieder auf. Er schaut den Leuten auf’s Maul, hält alle Spiegel vor, die man braucht oder aber nicht so sehr wahr haben will. Er singt, spielt Klavier, schreibt seine Lieder selbst, er lässt es auf der Bühne krachen, ist hintergründig und spontan.

In seinem nunmehr 5. Soloprogramm „Ich saa’s jo nur!“ beschäftigt er sich mit Ratgebern und Ratschlägen, die – wenn sie nicht so gut ankommen – oft noch ergänzt werden mit dem Satz „Ich saa’s jo nur!“. Egal, ob Vermögensberater, Steuerberater, Typberater, Lebensberater, Coachs, Lehrer, Energieberater, Einkaufsberater, Rechtsberater, oder Eltern, Verwandte und Arbeitskollegen in „Berater-Funktionen“, hier bekommen alle ihr Fett weg.

Dazu heitere und auch besinnliche Lieder am Klavier und die über 2-stündige bewusste Vermeidung von Small-Talk, Phrasen oder oberflächlichem Gequatsche, das ist Chormann pur mit neuen frischen Ideen, Inhalten und Gags.

Weitere Informationen

http://www.chormann.de

Konzertdaten

Datum: Freitag, 22 April 2016
Ort: Grafenberghalle, Kreuznacher Str. 21, 55595 Sponheim
Einlass: 19.00 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr

Preise

Vorverkauf: 20,00 Euro
Abendkasse: 22,00 Euro

Online Tickets

ticketpay
Onlineverkauf bis maximal drei Tage vor Veranstaltungsbeginn. Anschließend über Vorverkaufsstellen oder Abendkasse.

Vorverkaufsstellen

  1. Brigitte Klöß, Graf Meginhard-Str. 28, 55595 Sponheim
  2. Klosterladen am Rathaus, Klosterstr. 3, 55595 Sponheim
  3. Möbelhaus Schmidt, Hauptstr. 30, 55596 Waldböckelheim
  4. Buchhandlung LeCoutre, Großstr. 63. 55566 Bad Sobernheim

 

 

Einen Kommentar verfassen

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (3)